Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei ab 60€
Trusted-Shops geprüft
Kunden Hotline: +43 512 - 20 60 220

Die NEUE Wissenschaft des Reichwerdens

Überarbeitet für das 21. Jahrhundert

  • Wallace D. Wattles überarbeitet von Ruth L. Miller
  • Life Success Media GmbH
Die Wissenschaft des Reichwerdens wurde vor mehr als hundert Jahren geschrieben und nun als... mehr

Die Wissenschaft des Reichwerdens wurde vor mehr als hundert Jahren geschrieben und nun als eine moderne Version der Lektionen des Buches für das einundzwanzigste Jahrhundert aufgearbeitet.

Seine wichtige Botschaft bringt einer neuen Generation zum wiederholten Male die Erkenntnis, dass jeder die Fähigkeit besitzt, unbegrenzten Wohlstand zu erlangen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Ausbildung, Gesellschaftsklasse oder Wohnort. Wattles verzichtet auf komplizierte Theorien und wortreiche philosophische Erörterungen; er schreibt auf eine klare, leicht verständliche
Weise, damit jeder die Prinzipien begreifen und in seinem Leben anwenden kann. Wattles verlangt nichts weiter, als dass Sie das Buch lesen, seine Worte verinnerlichen und Ihre Gedanken auf Ihre Wünsche gerichtet lassen. Dann werden Sie den Wohlstand erwerben, der auf jeden wartet.

Reich werden ist keine Sache der Umwelt oder der Talente. Geld und Vermögen fließen uns zu, weil wir Dinge auf eine bestimmte Weise tun. Es ist ein Naturgesetz – das Gesetz der Anziehung, dass konkrete Handlungen stets die gleichen Wirkungen haben. Infolgedessen wird jeder, der lernt, die Dinge auf eine bestimmte Weise zu tun, letztendlich wohlhabend werden.

Die Wissenschaft des Reichwerdens erklärt den Erwerb von Wohlstand auf eine praktische, sogar mathematische, Weise. Für Wallace D. Wattles ist das Erlangen von Reichtum eine einfache Gleichung, und wenn seine einfachen, rationalen Schritte auf eine „bestimmte Weise“ durchgeführt werden, wird das Ergebnis immer gleich Wohlstand sein.

 

Wallace Wattles

Wallace Delois Wattles war ein amerikanischer Schriftsteller im Bereich der Neugeist-Bewegung (engl. New Thought Movement). Insbesondere sein 1910 erschienenes Werk The Science of Getting Rich („Die Wissenschaft des Reichwerdens“) erlangte 2006 neue Popularität, nachdem Rhonda Byrne es in einem Interview als Inspirationsquelle für ihren Film The Secret bezeichnet hatte.

Wattles wurde im Jahre 1860 kurz vor dem Ausbruch des amerikanischen Bürgerkrieges als Sohn eines Gärtners und einer Hausfrau geboren. Er war zunächst als Landarbeiter tätig. In der Weihnachtszeit 1896 besuchte Wattles im Alter von 36 Jahren eine Tagung, auf der er mit einer Art christlichen Sozialismus konfrontiert wurde. Er begann zu schreiben, und entwickelte sich zu einem bedeutenden Schriftsteller des amerikanischen New Thought Movement.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die NEUE Wissenschaft des Reichwerdens"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen